Aktuelles

5. Tag der Sicherheit

29. Januar 2016

Am 29. Januar 2016 fand unser 5. Tag der Sicherheit in unseren Werkstätten und im Büro statt.

In 4 Gruppen wurden an 4 Stationen jeweils die Themen "Fit mit Smovey", "Stapler-Krane und Anschlagmittel", "Sicherer Umgang mit Autogenanlagen und Gasflaschen" und "Jahresrückblick 2015 / Jahresvorschau 2016" behandelt.

Die einzelnen Unterweisungen wurden von unseren Mitarbeitern selbst erarbeitet und hervorragend präsentiert. Es wurden u.a. Gefahren in der Werkstatt, auf den Baustellen sowie beim Transport analysiert und entsprechende Schutzmaßnahmen gemeinsam erarbeitet bzw. erläutert. Hierbei spielten u.a. die persönliche Schutzausrüstung, angefangen bei der Wahl des richtigen Handschuhs über die Schutzbrille bis hin zu den Sicherheitsschuhen, sowie die Auswahl und Befestigung der Sicherheitsgurtes beim Transport mit Steiger oder Kran eine Rolle.

Beim Thema "Sicherer Umgang mit Autogenanlagen und Gasflaschen" wurde unseren Mitarbeitern anhand von praxisnahen Beispielen demonstriert, wie man Unfallfrei und ohne Schäden an Werkzeugen und Umgebung arbeitet. Behandelt wurden die Bereiche Gase und alles rund um das Thema Anwärmen und Brennschneiden.

Abgerundet wurde der Tag der Sicherheit mit einem gesunden und schmackhaften Bio-Frühstück sowie mit einer 3/4 Stunde Gymnastik, diese führte die AOK durch und lief unter dem Thema "Fit mit Smovey". Smovey ist ein Sportgerät das den Stoffwechsel in Schwung bringt. 

Ein herzliches Dankeschön an unsere Präsentatoren, den Helfern sowie dem Team für die tolle Zusammenarbeit. Wir freuen uns jetzt schon auf den 6. Tag der Sicherheit in 2017.

 

 

Zurück